Agile Coaching

Schneller, bessere Ergebnisse

Unternehmerisches Denken, Initiative, Accountability und Selbstverantwortung sind erforderlich, um in einem agilen Umfeld erfolgreich zu sein.

Agil bedeutet eine unternehmerische Haltung, bei der Kunden und ihre Bedürfnisse an erster Stelle stehen. Auf diese Weise lockern wir viele Organisationsstrukturen auf und schaffen ein innovatives und produktiveres Umfeld. Kommunikation auf Augenhöhe, anstelle einer starren Hierarchie, und eine offenen Feedbackkultur mit effizienten Dialogen, sind erste Schritte für eine funktionierende Organisation. So agieren Sie in turbulenten und unsicheren Situationen dynamisch und erfolgreich.

Selbstorganisierende und funktionsübergreifende Teams sind in der Lage, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihre Arbeit zu optimieren. Das führt schneller zu den besten Lösungen für den Kunden. Ziel ist es, die Kommunikationskanäle und -prozesse so rational wie möglich zu halten und den Teams die Möglichkeit zu geben, direktes Feedback zu ihrer Arbeit zu erhalten. Agilität für Teams bedeutet, mehr Verantwortung zu übernehmen und selbst Entscheidungen zu treffen. Mit kürzeren Kommunikationswegen, einfacheren Organisationsprozessen schaffen Sie schnellere Produktion und Lieferung.

Nehmen Sie Kontakt auf

Besprechen Sie Ihre geschäftlichen Anforderungen in einer kostenlosen Beratung mit einem unserer Experten

*
*
*
*
*

Agiles Projektmanagement zielt auf hohe Effizienz, volle Kontrolle und Transparenz ab

In einer agilen Umgebung lautet das Credo: Stärken Sie Ihre Mitarbeiter! In Zeiten, in denen sich Kundenbedürfnisse, Anforderungen und der allgemeine Markt schnell ändern, müssen Unternehmen flexibel sein.

Mit agilen Methoden können Sie Ihre Arbeit in kleinere Projekte organisieren, Ihren Teammitgliedern Raum und Selbstkontrolle über ihre Arbeitsweise geben und auf diese Weise die Verwaltung ermöglichen. Es spielt keine Rolle, ob Sie Agile Scrum, Kanban, Lean oder Design Thinking verwenden. Der wichtigste Schritt besteht darin, eine agile Denkweise zu entwickeln, um fantastische Produkte mit einem großartigen Team zu entwickeln, das Wert auf Lernen, Erkunden und gemeinsames Wachstum legt. Sobald Sie Ihre agile Methodik ausgewählt haben, unterstützt Sie ein erfahrener agiler Coach dabei, das Beste aus dem Prozess herauszuholen.

Definieren Sie agile Rollen und Verantwortlichkeiten klar

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Unternehmen in ein agiles Team verwandeln oder ein neues agiles Team aufbauen möchten – entscheidend dafür, ob Agilität in Ihrem Team funktionert, sind neben Kompetenz und beruflichen Qualifikationen, auch die Denkweise. Sie kennen wahrscheinlich die erforderlichen Rollen für ein Scrum-Framework:

Der Product Owner verfügt über das größte Wissen über das Produkt und die Bedürfnisse des Kunden, und setzt diese Vision im Team um. Der PO ist verantwortlich für das Produktmanagement und das Gesamtergebnis. Zu den Merkmalen dieser Rolle zählen unter anderem ein hohes unternehmerisches Verständnis, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen.

Der Scrum Master sorgt für einen echten Scrum-Prozess. Der ideale Scrum Master verfügt über ausgezeichnete zwischenmenschliche Kommunikationsfähigkeiten, arbeitet individuell mit Teammitgliedern zusammen und ist konflikttolerant, stressresistent und belastbar. Er oder sie ist Moderator, Mediator und dafür verantwortlich, dass das Team reibungslos läuft. Dies stellt sicher, dass der Austausch zwischen dem Product Owner und dem Entwicklungsteam einwandfrei funktioniert.

Das Scrum-Team implementiert die Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit dem Product Owner und dem Scrum Master. Das Profil eines Scrum-Entwicklers umfasst ein hohes Maß an Technologie- und Produktkenntnissen, Begeisterung und Teamgeist sowie Flexibilität und eine agile Denkweise.

Wenn Sie ein vorhandenes Projektteam agil machen möchten, müssen Sie sich bewusst sein, dass nicht jeder Entwickler oder Projektmanager mit Scrum oder Lean arbeiten möchte. Um in einem agilen Umfeld erfolgreich zu sein, sind unternehmerisches Denken, Initiative und Eigenverantwortung erforderlich. Diese Fähigkeiten geben Ihnen die Freiheit, organisiert zu sein und die Vorteile flacher Hierarchien zu genießen.

Agiles Führen

Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern proaktiv ihr Vertrauen schenken, die auch auf persönlicher Ebene erreichbar sind und gleichzeitig Sicherheit und Kompetenz ausstrahlen, haben sehr gute Voraussetzungen für Respekt und Wertschätzung ihrer Teamkollegen. Nichts ist demotivierender als ein autoritärer Chef, der sein Team mit unvorhersehbaren Ausbrüchen von Wut, Einschüchterung und wenig Präsenz führt.

Ein guter Vorgesetzter sieht sich beruflich und persönlich als Vorbild für sein Team. Er schafft es sowohl an sonnigen als auch an stürmischen Tagen bis zur Ziellinie, packt bei Bedarf an und ist sich der Verantwortung bewusst, die er gegenüber seinem Team hat.

Ein großartiger Vorgesetzter wird zum Trainer seines Teams und unternimmt alles in seiner Macht stehende, um den Kollegen optimale Arbeitsbedingungen zu bieten und sie vor Störungen zu schützen.

In einer agilen Umgebung lautet das Credo: Stärken Sie Ihre Mitarbeiter! In Zeiten, in denen sich Kundenbedürfnisse, Anforderungen und der allgemeine Markt schnell ändern, müssen wir flexibel sein. Ein agiler Chef verlässt sich auf die Stärken und Qualifikationen seines Teams, um schnell und geschickt auf Veränderungen zu reagieren und erfolgreich zu reagieren.

Dafür muss er seinem Team die Freiheit geben, sowohl berufliche als auch persönliche Entscheidungen selbst zu treffen. Der Supervisor soll sein Team bei Bedarf führen.

Fördern Sie die intrinsische Motivation und die richtige Einstellung

Die Verantwortlichen, die die intrinsische Motivation als Kernaspekt eines funktionierenden Teams und zufriedene Kollegen verstehen und fördern, sind eindeutig im Vorteil. Im Gegensatz zur extrinsischen Motivation, die durch finanzielle Anreize, Druck, Entlassungsangst oder berufliches Prestige ausgelöst wird, ist die intrinsische Motivation nachhaltig effizienter.

Es kommt von der Befriedigung der Notwendigkeit, Fachwissen, Wertschätzung, Anerkennung und Selbstverantwortung auszuüben und sich am Arbeitsplatz in ein positives soziales Netzwerk einzubringen.

Mitarbeiter, die durch intrinsische Motivation motiviert sind, sind nachweislich zufriedener, fähiger, engagierter und fühlen sich dem Arbeitgeber verbundener als Mitarbeiter, die durch extrinsische Motivation motiviert sind.

Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel

In Zeiten der VUCA-Welt prägt das Motto "Veränderung oder Sterben" die Geschäftswelt. Wer sich den raschen Veränderungen in der (IT-) Welt nicht anschließt und sich nicht anpasst, bleibt zurück. Intelligentes Lernen ist für das Überleben des gesamten Unternehmens von entscheidender Bedeutung und der Schlüssel zur kontinuierlichen Verbesserung. Es kann das technische Know-how mit innovativen und interaktiven Methoden kombinieren und einen effizienten Wissensaustausch innerhalb der Teams fördern.

IT-Experten verfügen bekanntermaßen über ein sehr tiefes und umfassendes Wissen in bestimmten Bereichen. Damit Ihr Unternehmen nur wenig von einzelnen Spezialisten abhängig und isoliert ist, sind Maßnahmen zum Wissenstransfer erforderlich. Dies kann sowohl innerhalb eines Teams als auch innerhalb der gesamten Organisation geschehen.

Die Voraussetzungen dafür sind Offenheit, die Bereitschaft, Wissen, Lernen und Neugierde sowie Engagement zu teilen - sowohl von Ihren Mitarbeitern als auch von Ihnen.

Wenn Sie dafür verantwortlich sind, die neuesten Technologien und Entwicklungen in Ihr Team zu bringen und modernstes Know-how bereitzustellen, werden Sie wahrscheinlich gefragt sein, wie Sie das lebenslange Lernen am besten angehen können. E-Learning-Schulungen und -Konferenzen bieten hervorragende Möglichkeiten zur Schulung und Vernetzung. Es gibt jedoch auch interaktive Methoden, mit denen Sie das Wissen Ihrer Mitarbeiter effizient und kostengünstig im Unternehmen teilen können. Best-Practice-Sitzungen, Rückblicke für die gesamte Abteilung oder ähnliches, Innovationslabors, 360 ° -Feedbacks und Smart-Fail-Sitzungen sind nur einige Beispiele.

Verwandte Dienste

Business Value Consulting Services

Digitalisierung und Automatisierung sind Ihre Chance für die Zukunft

CRM-Beratung

Kundenspezifische CRM-Lösungen sichern den Erfolg Ihres Unternehmens

ERP-Beratung

Machen Sie Ihre Kunden glücklich und steigern Sie den Umsatz

Infrastruktur-Assessment und -Beratung

Heben wir gemeinsam Ihre IT-Infrastruktur auf die nächste Ebene